islamkingdomfaceBook islamkingdomtwitter


Und dann gingen Wir mit den Propheten den Bund ein und mit dir und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, dem Sohn der Maria. Und Wir gingen mit ihnen einen gewaltigen Bund ein

auf daß Er die Wahrhaftigen nach ihrer Wahrhaftigkeit befrage. Und für die Ungläubigen hat Er eine schmerzliche Strafe bereitet.

O ihr, die ihr glaubt! Gedenkt der Gnade Allahs gegen euch, als Heerscharen gegen euch heranrückten; und Wir sandten gegen sie einen Wind und Heerscharen, die ihr nicht gesehen hattet. Und Allah sieht, was ihr tut.

Als sie von oben und von unten her über euch kamen, und als die Augen rollten und die Herzen in die Kehle stiegen und ihr verschiedene Gedanken über Allah hegtet

damals wurden die Gläubigen geprüft, und sie wurden in heftigem Maße erschüttert.

Und da sagten die Heuchler und die, in deren Herzen Krankheit war: "Allah und Sein Gesandter haben uns nur Trug verheißen."

Und alsdann sagte eine Gruppe von ihnen: "O ihr Leute von Yatrib, ihr könnt (ihnen) nicht standhalten, darum kehrt zurück." Und ein Teil von ihnen bat den Propheten um Erlaubnis und sagte: "Unsere Wohnungen sind schutzlos." Und sie waren nicht schutzlos. Sie wollten eben nur fliehen.

Und wenn der Zutritt gegen sie von allen Seiten her erzwungen würde, und wenn sie dann aufgefordert würden, (vom Islam) abzufallen, würden sie es sogleich tun; dann würden sie darin nicht lange weilen können.

Und sie hatten doch in Wahrheit zuvor mit Allah den Bund geschlossen, daß sie nicht den Rücken zur Flucht wenden würden. Und über den Bund mit Allah muß Rechenschaft abgelegt werden.