islamkingdomfaceBook islamkingdomtwitter


Jene, die hochmütig waren werden zu denen, die unterdrückt waren, sagen: "Waren wir es etwa, die euch vom rechten Weg abhielten, nachdem er (der Quran) zu euch gekommen war? Nein, ihr selbst waret die Schuldigen."

Und jene, die unterdrückt waren, werden zu denen, die hochmütig waren, sagen: "Nein, aber es war (euer) Ränkeschmieden bei Nacht und Tag, als ihr uns befahlt, nicht an Allah zu glauben und Ihm Götter zur Seite zu setzen." Und in ihrem Innern werden sie von Reue erfüllt sein, wenn sie die Strafe sehen; und Wir werden Fesseln um die Nac ken derer legen, die ungläubig waren. Sie werden nur für das entlohnt werden, was sie getan haben.

Und Wir entsandten zu keiner Stadt einen Warner, ohne daß die, die darin ein Leben in Wohlstand führten, gesprochen hätten: "Gewiß, wir leugnen das, womit ihr gesandt worden seid."

Und sie sagten: "Wir haben mehr Güter und Kinder (als ihr); und wir werden nicht bestraft werden!"

Sprich: "Wahrlich, mein Herr erweitert und beschränkt dem die Mittel zum Unterhalt, dem Er will; jedoch die meisten Menschen wissen es nicht."

Und es ist weder euer Gut, noch sind es eure Kinder, die euch Uns nahe bringen werden; die aber, die glauben und gute Werke tun, die sollen den zweifachen Lohn für das, was sie getan haben, erhalten. Und in den Obergemächern (des Paradieses) werden sie sicher wohnen.

Doch jene, die versuchen, Unsere Zeichen zu entkräften - sie sind es, die der Strafe zugeführt werden.

Sprich: "Wahrlich, mein Herr erweitert und beschränkt dem von Seinen Dienern die Mittel zum Unterhalt, dem Er will. Und was immer ihr spendet, Er wird es ersetzen; und Er ist der beste Versorger."