islamkingdomfaceBook islamkingdomtwitter


Sprich: "Mir wurde befohlen, Allah zu dienen, in lauterem Glauben Ihm gegenüber.

Und mir wurde befohlen, der erste der Gottergebenen zu sein."

Sprich: "Wahrlich, ich fürchte die Strafe eines gewaltigen Tages, wenn ich meinem Herrn ungehorsam wäre."

Sprich: "Allah ist es, Dem ich in meinem lauteren Glauben Ihm gegenüber diene.

Verehrt statt Ihm nur, was ihr wollt." Sprich: "Wahrlich, die Verlierenden werden jene sein, die sich selbst und die Ihren am Tage der Auferstehung verlieren." Wahrlich, das ist ein offenkundiger Verlust.

Sie werden über sich Schichten von dem Feuer haben und unter sich (eben solche) Schichten. Das ist es, wovor Allah Seine Diener warnt: "O Meine Diener, darum fürchtet Mich."

Und diejenigen, die falsche Götter anzubeten scheuen und sich zu Allah wenden - für sie ist die frohe Botschaft (bestimmt) Gib denn die frohe Botschaft Meinen Dienern

es sind jene, die auf das Wort hören und dem besten von ihm folgen. Sie sind es, denen Allah den Weg gewiesen hat, und sie sind es, die Verstand besitzen.

Ist denn der, gegen den das Strafurteil fällig geworden ist (in der Lage, gerettet zu werden)? Kannst du etwa den retten, der im Feuer ist?

Für die jedoch, die ihren Herrn fürchten, sind Hochgemächer über Hochgemächer erbaut, unter denen Bäche fließen. (Dies ist) eine Verheißung Allahs - Allah bricht Sein Versprechen nicht.

Hast Du nicht gesehen, daß Allah Wasser vom Himmel niedersendet und es als Quellen in die Erde dringen läßt und dadurch Gewächs hervorbringt, das mannigfaltig an Farben ist? Dann wird es reif, und du siehst es gelb werden; dann läßt Er es in Stücke zerbrechen. Hierin liegt wahrlich eine Mahnung für Leute von Verstand.