islamkingdomfaceBook islamkingdomtwitter


Wir prüfen sie, wie Wir die Eigentümer des Gartens prüften, als sie schworen, sie würden sicherlich (all) seine Früchte am Morgen pflücken.

Und sie machten keinen Vorbehalt.

Dann kam eine Heimsuchung deines Herrn über ihn, während sie schliefen.

Und am Morgen war (der Garten) bereits verwüstet.

Dann riefen sie am Morgen einander zu

"Geht in der Frühe zu eurem Acker hinaus, wenn ihr ernten möchtet."

Und sie machten sich auf den Weg und redeten dabei flüsternd miteinander

"Zu euch hinein darf ihn heute kein Armer betreten."

Und sie gingen in der Frühe hin mit dem festen Vorsatz, geizig zu sein.

Doch als sie ihn sahen, sagten sie: "Wahrlich, wir befinden uns im Irrtum!

Nein, wir sind beraubt."

Der Gemäßigte unter ihnen sagte: "Habe ich euch nicht gesagt: "Warum preist ihr (Allah) nicht?""

(Nun) sagten sie: "Preis sei unserem Herrn! Gewiß, wir sind ungerecht gewesen."

Dann wandten sich einige von ihnen an die anderen, indem sie sich gegenseitig Vorwürfe machten.

Sie sagten: "Wehe uns! Wir waren wahrlich widerspenstig.

Vielleicht wird unser Herr uns einen besseren (Garten) als Ersatz für diesen geben; wir flehen demütig zu unserem Herrn."

So ist die Strafe. Und wahrlich, die Strafe des Jenseits ist (noch) schwerer. Wenn sie es nur wüßten!

Für die Gerechten sind wahrlich Gärten der Wonne bei ihrem Herrn (bestimmt)

Sollten Wir etwa die Gottergebenen wie die Schuldigen behandeln.

Was ist euch? Wie urteilt ihr?

Oder habt ihr etwa ein Buch, in dem ihr studiert

so daß ihr danach alles erhalten sollt, was ihr wünscht?

Oder habt ihr Gelöbnisse von Uns - bindend bis zum Tage der Auferstehung -, daß alles für euch sei, was ihr befehlt?

Frage sie, wer von ihnen dafür bürgen mag.

Oder haben sie Partner? So sollen sie ihre Partner herbeibringen, wenn sie die Wahrheit reden.

Am Tage, wenn die Beine entblößt werden und sie aufgefordert werden, sich anbetend niederzuwerfen, werden sie es nicht können.