islamkingdomfaceBook islamkingdomtwitter


Dein Herr weiß wahrlich, daß du (im Gebet etwas) weniger als zwei Drittel der Nacht stehst und (manchmal) eine Hälfte oder ein Drittel (der Nacht), und ein Teil derer, die mit dir sind (, tut desgleichen) Und Allah bestimmt das Maß der Nacht und des Tages. Er weiß, daß ihr sie (die Ausdauer) nicht werdet verkraften können. Darum hat Er Sich euch mit Nachsicht zugewandt. So tragt denn so viel vom Quran vor, wie es (euch) leicht fällt. Er weiß, daß einige unter euch sein werden, die krank sind, und andere, die im Lande umherreisen - nach Allahs Gnadenfülle strebend -, und wieder andere, die für Allahs Sache kämpfen. So tragt von ihm das vor, was (euch) leicht fällt, und verrichtet das Gebet und entrichtet die Zakah und gebt Allah ein gutes Darlehen. Und das, was ihr an Gutem für eure Seelen vorausschickt, werdet ihr bei Allah als besseren und größeren Lohn finden. Und bittet Allah um Vergebung. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig.

O du Bedeckter!

Erhebe dich und warne

und verherrliche deinen Herrn

und reinige deine Kleider

und meide den Götzendienst

und sei nicht wohltätig in Erwartung von persönlichen Vorteilen

und sei standhaft um deines Herrn willen.

Wenn in den Sur gestoßen wird

dann wird der Tag ein schwerer Tag sein

kein leichter für die Ungläubigen.

Laß Mich mit dem, den Ich als Einsamen geschaffen habe

und dem Ich Besitz in Fülle verlieh

und Söhne, die immer zugegen waren

und für den Ich alle Bequemlichkeit bereitete.

Dennoch wünscht er, daß Ich noch mehr gebe.

Nein; denn er ist Unseren Zeichen feindlich gesonnen gewesen.

Ich werde ihm bald schreckliche Mühsal aufbürden.

Siehe, er sann und wog ab!