islamkingdomfaceBook islamkingdomtwitter


Nein, ihr aber liebt das Weltliche

und vernachlässigt das Jenseits.

An jenem Tage wird es strahlende Gesichter geben

die zu ihrem Herrn schauen.

Und manche Gesichter werden an jenem Tage gramvoll sein

denn sie ahnen, daß ihnen bald darauf ein schreckliches Unglück widerfahren soll.

Ja! Wenn (die Seele eines Sterbenden) bis zum Schlüsselbein emporsteigt

und gesprochen wird: "Wer kann die Zauberformel sprechen(, um sie zu retten)?"

und er (der Mensch) wähnt, daß (die Stunde des) Abschieds gekommen ist

und (daß) sich Bein mit Bein (im Todeskampf) verfängt

dann wird an jenem Tage das Treiben zu deinem Herrn sein

denn er spendete nicht und betete nicht

sondern er leugnete und wandte sich (von Ihm) ab.

Dann ging er mit stolzem Gang zu den Seinen.

"Wehe dir denn! Wehe!

Und abermals wehe dir! Und nochmals wehe!"

Meint der Mensch etwa, er würde sich selber überlassen sein?

War er nicht ein Erguß verspritzten Spermas?

Dann wurde er ein Blutklumpen; dann bildete und vervollkommnete Er (ihn)

Alsdann schuf Er aus ihm ein Paar, den Mann und die Frau.

Ist Er denn nicht imstande, die Toten ins Leben zu rufen?

Gab es nicht für den Menschen eine Zeit, da er nichts Nennenswertes war?

Wahrlich, Wir erschufen den Menschen aus einer Ergußmischung, auf daß Wir ihn prüfen möchten; dann machten Wir ihn hörend und sehend.

Wir haben ihm den rechten Weg gezeigt, möchte er nun dankbar oder undankbar sein.

Wahr lich, Wir haben für die Ungläubigen Ketten, eiserne Nackenfesseln und einen Feuerbrand bereitet.

Die Rechtschaffenen aber trinken aus einem Becher, dem Kampfer beigemischt ist.